Bewerbungsschreiben für Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Muster für Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik



Bewerbungsschreiben Ausbildung Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und KlimatechnikMuster / Vorlage: Bewerbungsschreiben Ausbildung Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
* Werbe-/Affiliate-Link
  • Kostenloses Bewerbungsanschreiben zum Download
  • Beispiel-Text dient als Inspiration und ist 100 % anpassbar
  • Vorlage im .docx Format (für MS Word und OpenOffice)
  • PDF-Vorschau der Vorlage ›

Muster für Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Zusätzlich findest du hier ein Beispiel für ein zweites Anschreiben, ein Lebenslauf-Muster für Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, sowie ein Premium-Design für den perfekten ersten Eindruck:

Bewerbung für eine Ausbildung als Anlagenmechaniker für SHK bei Thermondo

Sehr geehrte Frau Muster,

das Handwerkliche war schon immer mein Ding. Schon als Kind habe ich meinem Vater bei allerlei Reparaturarbeiten im Haus geholfen und mich in meine Leidenschaft für den Modellbau vertieft. Daher habe ich mich entschieden, den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik zu erlernen. Der Fokus auf die Kundenorientierung und den guten Service gefällt mir bei Thermondo besonders. Daher stelle ich mich Ihnen als neuer Auszubildender vor.

Im Werkunterricht stelle ich aktuell gern meine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis und bringe auch konstruktive Ideen für zusätzliche technische Verknüpfungen ein, wie z. B. die Programmierung für zusätzliche Funktionen, was mit besonders gute Noten in diesem Bereich belohnt wird. Während meines Schülerpraktikums bei Musterfirma konnte ich einen tiefen Einblick bekommen, wie wichtig die Kommunikation mit dem Kunden ist und wie befriedigend es ist, Dankbarkeit und Wertschätzung für die handwerkliche Arbeit zu erfahren. Bei meinem letzten Ferienjob bei der Firma XY lobte der Chef besonders meine Zuverlässigkeit und die Mentalität zum Anpacken. Auch in meiner Freizeit verbinde ich gern meine Affinität zum Handwerken mit sportlichen Ambitionen. Für meinen Handballverein, habe ich gerade ein Projekt begleitet, bei dem wir neue Tore für unsere Spiele gebaut haben. Hier konnte ich sowohl mein Geschick als auch meine Erfahrungen aus dem Modellbau einfließen lassen.

Gern würde ich auch im Beruf meine handwerklichen Fähigkeiten ausbauen und in einem Team arbeiten, in dem man immer mehr dazu lernen kann. Ich freue mich sehr, mich in einem persönlichen Gespräch vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Jona Muster