Bewerbungsschreiben für Ausbildung als Fahrzeuglackierer

Muster für Fahrzeuglackierer



Bewerbungsschreiben Ausbildung FahrzeuglackiererMuster / Vorlage: Bewerbungsschreiben Ausbildung Fahrzeuglackierer
* Werbe-/Affiliate-Link
  • Kostenloses Bewerbungsanschreiben zum Download
  • Beispiel-Text dient als Inspiration und ist 100 % anpassbar
  • Vorlage im .docx Format (für MS Word und OpenOffice)
  • PDF-Vorschau der Vorlage ›

Muster für Fahrzeuglackierer

Zusätzlich findest du hier ein Beispiel für ein zweites Anschreiben, ein Lebenslauf-Muster für Fahrzeuglackierer, sowie ein Premium-Design für den perfekten ersten Eindruck:

Bewerbung für eine Ausbildung als Fahrzeuglackierer/in bei Porsche

Sehr geehrte Frau Muster,

die Automobilindustrie hat mich schon immer sehr interessiert und für Ihr Unternehmen begeistere ich mich seit Jahren. Als führender Automobilhersteller überzeugt Porsche nicht nur durch sein unverwechselbares Design, sondern auch durch die hohen Qualitätsstandards, die aus Kunden echte Fans machen. Daher möchte ich gerne meinen Teil zu dieser Automobiltradition beitragen und bei Ihnen eine Ausbildung zum Fahrzeuglackierer beginnen. 

Aktuell besuche ich die städtische Carl-von-Linde-Realschule in München, die ich im Juli dieses Jahres mit der Mittleren Reife verlassen werde. In der neunten Klasse habe ich ein Schülerpraktikum in einer Automobilwerkstatt absolviert. Zwei Wochen lang habe ich das Team vor Ort unterstützt und auch im Bereich des Fahrzeuglackierens assistiert. Besonders helfen durfte ich beim Entrosten der Untergründe und beim Abschleifen von Unebenheiten. Meine Auge-Hand-Koordination habe ich bei der Applikation von Klarlack unter Beweis gestellt und wurde für meine sorgfältige Arbeitsweise gelobt. In der Schule hat mich vor allem das Fach Werken interessiert – hier konnte ich meine handwerklichen Fähigkeiten gut einbringen. Im Fach Chemie hat mir das Durchführen der Experimente mit verschiedenen Chemikalien sehr gefallen. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit Malen und Zeichnen, um mich künstlerisch auszuleben. Außerdem lese ich regelmäßig Automobilzeitschriften wie VW SPEED und Sport Auto. 

Als hoch motivierter Auszubildender, kann ich es kaum erwarten, Ihnen dabei zu helfen, Kunden weiterhin mit hochwertigem Design von Porsche zu verzaubern. Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen. 


Mit freundlichen Grüßen

 

Jona Muster