Auszeichnungen, Stipendien und Publikationen

Auszeichnungen, Stipendien oder Publikationen sind akademische und berufliche Erfolge. Sie sollten im Lebenslauf besonders hervorgehoben werden, denn durch diese Leistungen kannst du dich weiter positiv von Mitbewerbern abheben.

Auszeichnungen

Wenn du Preise oder Auszeichnungen bekommen hast, die wünschenswerte Qualitäten hervorheben, dann sollten diese auch im Lebenslauf erscheinen. Dabei ist wichtig die neusten Auszeichnungen zuerst aufzulisten und dann Ältere folgen zu lassen. Das Datum der Auszeichnung sowie den Grund der Verleihung wird genannt. Kannst du mit vielen Auszeichnungen oder Stipendien glänzen, sollte dieser Gliederungspunkt direkt nach Bildungsweg und Berufserfahrung im Lebenslauf angeordnet werden.

Stipendien

Stipendien zeugen auch von besonderen Leistungen und sollten daher in den Lebenslauf mit aufgenommen werden. Dazu wird genannt, von wann bis wann das Stipendium gewährt wurde, die Organisation, die das Stipendium vergeben hat, sowie den Zweck. Wenn die Organisation dazu eine Bescheinigung ausgestellt hat, sollte diese der Bewerbung beiliegen.

Publikationen

Publikationen gehören genauso wie Auszeichnungen und Stipendien in den Lebenslauf, wenn sie das Gesamtbild der Bewerbung verbessern. Dabei wird Monat und Jahr der Veröffentlichung, sowie Titel und in welchem Medium man erschienen ist, genannt. Bei Publikationen von Artikeln in Zeitschriften gehört zusätzlich eine Angabe der entsprechenden Seitenzahlen. .

icon tipp2

Tipp: Falls du aufgrund deines Berufes besonders viele Publikationen anzuführen hast, lagere diese auf eine extra Seite aus und platziere einen Verweis im Lebenslauf darauf.

Muster und Vorlagen

Muster und Vorlagen sind ideal für den Schnellstart in die Bewerbung und als Inspirationsquelle. Sie enthalten einen korrekten Aufbau und eine ansprechende äußere Gestaltung. Alle Muster sind vollständig anpassbar und mit MS Word zu bearbeiten.

Das Design der Bewerbung bestimmt den wichtigen ersten Eindruck, zeigen Studien. Daher sollte sowohl der Inhalt als auch die Form überzeugen.